Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Der Flurförderschein

Zum Führen eines Flurförderfahrzeugs (Gabelstapler) dürfen Unternehmen nur Personen einsetzen, die darin unterwiesen sind und ihre Befähigung in einem Führerschein für Flurförderfahrzeuge nachweisen können. Dieser Lehrgang bereitet Sie intensiv auf die theoretische und fachpraktische Prüfung des Flurförderscheines vor. Außerdem bieten wir Ihnen den jährlichen Auffrischungskurs an.

Starttermine

Starttermine sind flexibel auf Anfrage möglich.

Unterrichtszeiten

Am Basiskurs nehmen Sie 4 Tage mit jeweils 8 UE pro Tag teil.
Der Auffrischungskurs umfasst 1 Tag mit 8 UE.

Lehrgangsabschluss

Bei erfolgreicher Prüfungsteilnahme erhalten Sie von uns den offiziellen Flurförderschein.
Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Wir freuen uns auf Sie!

Förderung

Die Kosten des Lehrgangs können entweder von Ihnen selbst gezahlt werden oder Sie erkundigen sich nach der Möglichkeit einer finanziellen Förderung. Hierzu beraten Sie Ihr*e Arbeistvermittler*in in Ihrer Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter gerne. Der Bildungsgutschein muss vor Beginn des Lehrganges vorliegen.

Basisausbildung

Theorie - 2 Tage

  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Betrieb
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderfahrzeugen
  • Antriebsarten
  • Umgang mit Last und sicherer Einsatz
  • Verkehrswege und Regeln
  • Theoretische Prüfung

Praxis - 2 Tage

  • Fahrübungen
  • Aufnehmen, Absetzen und Stapeln von Lasten
  • Praktische Prüfung
  • Eintragung und Aushändigung des Führerscheins

 

 

 

Auffrischungskurs

Zielgruppe sind fortgeschrittene und erfahrene Gabelstaplerfahrer*innen, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen möchten.

Gemäß der DGUV Vorschriften und des Arbeitsschutzgesetzes ist das Fahr- und Steuerpersonal trotz erfolgter Ausbildung mindestens einmal jährlich zu unterweisen.

Theorie

  • Auffrischung Sicherheitsbestimmungen
  • Umgang mit dem Gabelstapler
  • Theoretische Prüfung

Praxis

  • Unterweisung Gabelstapler
  • Fahrübungen
  • Aufnehmen, Absetzen, Stapeln von Lasten
  • Praktische Prüfung
  • Eintragung und Aushändigung des verlängerten Führerscheins